K&L Ruppert treibt Customer Intelligence auf die Spitze

Key-Work Logo

Case Study von Apteco-Partner Key-Work Consulting

Im Fokus des Marketing-Datawarehouse-Projekts bei K&L stehen Kundenbindung und Ausschöpfung der Kundenbeziehung, berichten die Berater von Key-Work Consulting im Rahmen einer Fallstudie. Sie greifen für das Projekt auch auf IT-Lösungen von Apteco zurück.

Das mittelständische Modeunternehmen K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim bei München hat ein neues Marketing-Datawarehouse implementiert. Mit Hilfe eines angedockten Loyalitätsprogramms, zielgerichteter Dialogmarketingkampagnen und der dafür erforderlichen Customer-Intelligence kann der Filialist und E-Shop-Betreiber jetzt die Profile von Neu- und Bestandskundendaten schneller systematisch auswerten und seine Konsumenten entlang des Kundenlebenszyklus effektiver und effizienter betreuen. Für die dazu erforderlichen Lösungen rund um Kundensegmentierung, Datamining, Kampagnen-Optimierung und Kennzahlen-Reporting zeichnen die strategischen Partner, der Karlsruher IT-Prozess-Berater Key-Work Consulting GmbH und der Frankfurter Marketing-Software-Anbieter Apteco verantwortlich.