„Ich möchte Personas von verschiedenen Kundengruppen erstellen, sodass ich meine Kampagnen mit den richtigen Botschaften und relevanten Angeboten maßschneidern kann.

„Ich möchte nicht davon ausgehen, dass alle meine Kunden gleich sind.“

Warum die gleiche Experience für verschiedene Kunden?

Irrelevante Marketing Botschaften sind ein sicherer Weg, um Ihre Kunden zur Konkurrenz zu schicken. Das ist der Grund, warum Kundensegmentierung so wichtig ist: Durch sie sind Sie in der Lage, jedem Kunden die richtige Botschaft zur richtigen Zeit und über den richtigen Kanal zu übermitteln. Mit den zahlreichen Methoden, Ihre Zielgruppe zu segmentieren, erhalten Sie unbegrenzte Möglichkeiten, spezifische Personas zu identifizieren und maßgeschneiderte Kampagnen auszuliefern.

Soziodemographisch

Soziodemographisch

Pflegen Sie Ihre Kampagne sorgfältig, um Kunden anhand einer Reihe von Faktoren wie Alter, Geschlecht, Einkommen, Bildung und Familienstand zu segmentieren. Dadurch wird sichergestellt, dass jedes Segment eine für seine Gruppierung relevante Kommunikation erhält.

Psychographisch

Psychographisch

Der Lebensstil einer Person kann entscheidenden Einfluss auf die Relevanz einer Marketing Kommunikation haben. Die Analyse der Freizeitaktivitäten und sozialen oder persönlichen Charakteristika hilft Ihnen, die Performance Ihrer Kampagnen zu maximieren.

Verhaltensbasiert

Verhaltensbasiert

Kaufverhalten ist ein gängiges Segmentierungskriterium für Marketer, besonders im Zusammenhang mit der Aktualität, Häufigkeit und dem Wert der Käufe (Stichwort RFM-Analyse). Dies ermöglicht es Ihnen, Inhalte entsprechend anzupassen, und die Kundenbindung oder die Wahrscheinlichkeit einer Transaktion zu erhöhen.

Durch die Nutzung von Apteco FastStats in Kombination mit D&B Daten konnte Canon eine durchgängige Kundensegmentierung umsetzen. Weiterhin schafft die Lösung die nötige Sichtbarkeit, die bei der Entwicklung eines kundenzentrierten Ansatzes unterstützt und mittelfristig eine bessere Customer Experience fördert.

John Marks, B2B Strategy Manager, Canon

Geomarketing

Der geographische Standort kann die Präferenzen eines Kunden entscheidend beeinflussen und Menschen, die in derselben Gegend leben zeigen oft ein ähnliches Kaufverhalten. Im Geomarketing werden räumliche Informationen wie die Postleitzahl oder Längen- und Breitengrade mit aktuellen und potenziellen Verkaufsdaten verknüpft. Dies ermöglicht es Marketern eine neue Perspektive bezüglich Ihrer Marktdurchdringung und des Absatzpotenzials zu entwickeln.

Mehr erfahren

Cluster Analyse

Sie möchten Ihre Kunden segmentieren, wissen aber nicht wie? Bei der Cluster Analyse werden Muster in den Daten gesucht, Verbindungen hergestellt und homogene Gruppen, sog. „Cluster“ geformt. Sie können zum Beispiel Aktualität, Häufigkeit und Engagement als Basis für die Segmentierung verwenden. Dadurch erhalten Sie eine Reihe an Clustern, die auf Gemeinsamkeiten basieren. Dies ermöglicht es Ihnen, an jedes Segment angepasste Nachrichten zu senden und somit die Performance Ihrer Kampagne zu verbessern.

Mehr erfahren

Zugehörige Produkte

Apteco Marketing Suite Tools, die Ihnen dabei helfen Ihre Zielgruppen zu analysieren

Zugehörige Schnittstellen

Bestehende Tools und Anwendungen, die Sie für die Zielgruppenanalyse nutzen können

Erleben Sie die Leistungsfähigkeit der Apteco Marketing Suite aus erster Hand in einer persönlichen Demo

Demo buchen