Hintergrund

der Kunde Prezzo | Partner Planning-inc | Industrie Handel | Primäres Marketing Ziel Schaffung einer wertorientierten Differenzierung durch Daten

Die Herausforderung

Prezzo hat mehr als 245 Restaurants in Großbritannien, davon laufen 200 unter der Kernmarke „Prezzo“ und 37 unter dem mexikanisch-thematisieren „Chimichanga“. Die Prezzo Restaurant-Gruppe führt außerdem das Café Uno und die Cleaver Ketten in Großbritannien.

Prezzo kam mit einer Reihe von geschäftlichen und operativen Herausforderungen, für die sie eine datengestützte Lösung suchten, auf Planning-inc zu.

Prezzo

Ein Kernziel für das Unternehmen war es, der überwältigenden Abhängigkeit von Werbeaktionen entgegenzuwirken, die die Besucher in die Restaurants bringen. Prezzo erkannte, dass sie dieses Problem nur durch die Nutzung der ihnen zur Verfügung stehenden Datenbestände und durch das vollständige Verständnis der Trends in der Gastronomie auf Kundenebene lösen konnten. Sie sahen die Möglichkeit, von der Rabattierung "one size fits all" zu einem strategisch ausgerichteten One-to-One-Kommunikationsprogramm überzugehen, bei dem die Werbeaktionen auf Kundenebene auf der Grundlage von Engagement und Ausgaben gesteuert wurden.

Das Unternehmen war sich auch bewusst, dass die Fähigkeit, sich dieser grundlegenden Herausforderung zu stellen, das Potenzial für eine ganze Reihe von Geschäfts- und Privatkundeninformationen eröffnen würde, um das Betriebs- und Gästeerlebnismanagement voranzutreiben.

Prezzo
Prezzo nutzt das Potenzial der Apteco Marketing Suite voll aus. Die mit Planning-inc erstellte Infrastruktur repräsentiert eine leistungsstarke Customer Experience Management Plattform, die das Unternehmen in Bezug auf Umsatzsteigerung und Gästemanagement vorantreibt.

Die Apteco Lösung

Angesichts der Anforderungen von Prezzo und des Potenzials ihrer Daten schlug Planning-inc eine Lösung vor, die die wichtigsten Eigenschaften der Apteco Marketing Suite unter Verwendung von Apteco FastStats, Apteco PeopleStage und FatsStats Geo nutzen würde.

Apteco FastStats

Apteco PeopleStage

FastStats Geo

Nach der Beauftragung durch Prezzo hat Planning-inc zunächst eine Single Customer View erstellt, die die Daten aus einer Reihe von unterschiedlichen Datenquellen zusammenführt. Da es keinen gemeinsamen Schlüssel zwischen den Quellen gibt, wurde ein ausgeklügelter Abgleichalgorithmus entwickelt, um Datensätze aus all diesen Quellen effektiv zu kombinieren.

In Zukunft steht ein ganzes Programm verhaltensgesteuerter Kommunikation auf dem Plan. Die Targeting-Möglichkeiten sind endlos; entscheidend ist, dass das Unternehmen sich nun um Kernelemente der Customer Experience kümmern kann.

Die Ergebnisse

Nahtlose Integrationen mit existierenden Kommunikationskanälen

Nahtlose Integrationen mit existierenden Kommunikationskanälen

E-Mail-Integration
Mit E-Mail als wichtigsten Kommunikationskanal für Prezzo-Kunden wurde PeopleStage nahtlos mit dem E-Mail Dienstleister „ExactTarget“ integriert, um den E-Mail-Versand zu unterstützen.

Volle Flexibilität für Marketer

Volle Flexibilität für Marketer

Multi-Channel Kampagnen, um die Unternehmensstrategie zu unterstützen
Die Apteco Marketing Suite wurde so entwickelt, dass PeopleStage verschiedene Targeting-Ansätze unterstützen kann, was Prezzo volle Flexibilität bietet, um unterschiedliche Anforderungen an die Kampagnenauswahl zu erfüllen.

Raffinierteres Targeting

Raffinierteres Targeting

Optimierung der Customer Experience durch die Aussteuerung von Werbekampagnen in Echtzeit
Da das Unternehmen versuchte, seine Werbeaktivitäten zu optimieren und die Komplexität des Targetings zu erhöhen, war es essenziell, dass jede Kommunikation, die mit PeopleStage versendet wird, ein personalisiertes Angebot, das individuell auf den einzelnen Kunden zugeschnitten ist, beinhaltet. Mit der bestehenden ExactTarget-Integration arbeitete Planning-inc mit dem Gutscheinanbieter von Prezzo zusammen, um eine maßgeschneiderte Integration zu entwickeln, die die Echtzeit-Ausführung von belegorientierten Kampagnen mit personalisierten One-to-One Angeboten ermöglicht.

Umfangreiche Transaktionsdaten

Umfangreiche Transaktionsdaten

Voll automatisierte Kampagnen
Die umfangreiche Anzahl von verfügbaren Transaktionsdaten birgt enormes Potenzial für virtuelle Variablen. Planning-inc entwickelte ein Konzept, um Daten persistent vorzuhalten und es den Marketern von Prezzo erlaubt, zu spezifizieren, welche Variablen bei jedem Einsatz des Systems aktualisiert werden, ohne die Notwendigkeit, das Design zu verändern.

Dies ist entscheidend, da es voll automatisierte Kampagnen ohne die unnötige Verarbeitung von Variablen ermöglicht, die ad-hoc benötigt werden.

Weiterentwicklung von Prezzos Kontaktstrategie mit Apteco

Weiterentwicklung von Prezzos Kontaktstrategie mit Apteco

Schnelle Erstellung und Aussteuerung von priorisierten Marketing Kampagnen
Nachdem die Infrastruktur aufgebaut, getestet und eingebettet wurde, war Prezzo bestrebt, Wert aus den neu verfügbaren Daten- und Kampagnen-Toolkits zu schöpfen. Durch die Kombination von Visualisierungen mit Cubes, Tabellen und Venn-Diagrammen, um den Umfang und die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu verstehen, waren die Teams in der Lage, priorisierte Marketing Programme aufzubauen und auszusteuern.

Die Nutzer der Apteco Marketing Suite können die Vielzahl der im Angebotsportal gespeicherten Kampagnenmaterialien nutzen. All diese komplexen Funktionen sind nicht sichtbar für den Marketing Nutzer. Dieser muss lediglich den entsprechenden Kanal auswählen und sicherstellen, dass die Angebots-ID im Inhaltsschritt angegeben wird.