Hintergrund

der Kunde | Partner KünzlerBachmann Directmarketing AG | Industrie Marketing-Services | Primäres Marketing Ziel Effizienzsteigerung bei der Selektion von Adressdaten

KünzlerBachmann Directmarketing AG vereint sämtliche Dienstleistungen im modernen On- und Offline Direktmarketing unter einem Dach. Von der Adresse über die Personalisierung, den Versand bis zur Verarbeitung und Analyse des Rücklaufs. Der Marketing-Dienstleister unterstützt Kunden mit Daten, E-Mail-Technologien und Marketing-Services bei der Marktbearbeitung und unterhält eine der umfangreichsten Datenbanken postalischer und elektronischer Adressen.

Datensicherheit und Datenschutz sind derzeit große Themen am Markt. Mit der ISO- und GoodPrivacy-Zertifizierung des Unternehmens erhofft sich KünzlerBachmann in diesem Bereich einen Marktvorteil erarbeiten zu können.

Herausforderung

Vor der Einführung der Apteco Lösung wurden Selektionen manuell, mit direkten SQL-Skripts, von der IT durchgeführt. KünzlerBachmann sah in diesem Prozess deutliches Optimierungspotenzial, nicht zuletzt, um Kundenwünsche schneller in der Selektion abbilden und auch wiederkehrende Selektionen effizient durchführen zu können.
Ziel war es also, ein einheitliches Selektions-Tool einzuführen, das vor allem auch von Mitarbeitern außerhalb der IT bedient werden konnte. Durch eine konsistente Arbeitsweise erhoffte man sich Zeitersparnisse beim Selektieren und Exportieren von Adressdaten. Gleichzeitig sollte ein neuer Webshop in diesem Bereich aufgebaut werden, der die gleichen Selektions-Richtlinien und -Funktionalitäten bietet.
 

Selektionen KB

Die Apteco Lösung

Im ersten Schritt wurde mithilfe des Softwareherstellers Apteco ein Datenmodell für KünzlerBachmann erstellt. Anschließend wurden die Daten in Apteco FastStats eingespeist und den Anwendern über die Nutzeroberfläche zur Verfügung gestellt. Nach einer Anwenderschulung waren alle Nutzer in der Lage Selektionen selbstständig mithilfe des Tools durchzuführen.

Apteco FastStats

Apteco Orbit

Im nächsten Schritt ist nun der Aufbau des Webshops für die Selektion und den Export von Adressdaten geplant. Hierzu möchte das Unternehmen auf das Dashboarding-Tool Apteco Orbit und die dazugehörige API setzen, worüber Kunden zukünftig Selektionen selbst durchführen und anschließend exportieren können. Derzeit werden in der Projektierungsphase noch die Möglichkeiten und Ziele eruiert.

Die Ergebnisse

KünzlerBachmann Directmarketing AG entwickelt eigene Direktmarketing-Lösungen für ihre Kunden. Mit den Apteco Lösungen hat das Unternehmen eine optimale Ergänzung gefunden, um die eigenen Selektions- Plattformen zu integrieren oder gegebenenfalls zu ersetzen. Der Arbeitsaufwand, der bisher bei der IT lag, konnte zu 90% auf die zuständigen Mitarbeiter übertragen werden. In 2021 sollen auch die B2B-Datenbestände in Apteco FastStats eingerichtet werden und der neue Webshop soll, intergriert mit Apteco Orbit, live gehen.

Reduzierung des Arbeitsaufwandes für die IT

Reduzierung des Arbeitsaufwandes für die IT

Mit der Nutzung von Apteco FastStats können Selektionen, die zuvor von der IT durchgeführt werden mussten, nun von den zuständigen Mitarbeitern selbst erstellt werden.

Einheitliches Selektions-Tool

Einheitliches Selektions-Tool

Durch die einheitliche Arbeitsweise konnte der Selektions-Prozess optimiert und Effizienzsteigerungen erzielt werden.

Schnellere Umsetzung von Kundenwünschen

Schnellere Umsetzung von Kundenwünschen

Durch die Ablösung des manuellen Aufwandes können Selektionen für Kunden nun schneller umgesetzt und auch wiederkehrende Selektionen effizienter durchgeführt werden.

Neuer Webshop mit Apteco Orbit

Neuer Webshop mit Apteco Orbit

In 2021 soll der neue Webshop mit der Apteco Orbit Integration, der umfangreiche Selektions-Funktionalitäten bietet, live gehen.

Beim Einrichten von neuen Datensystemen sind stets sehr viele Dinge zu berücksichtigen, da diese durch unterschiedliche Dienste gelöst werden. Die Apteco Lösung bietet sehr viele Möglichkeiten Selektionen variabel zu gestalten. Zusätzlich ist man auch beim Export von Daten sehr flexibel. Die Lösung lässt sich wunderbar in ein bestehendes Datenumfeld einbetten.

Reinhard Bader, Team Lead Data Management

Reinhard Bader, Team Lead Data Management