Finalist

beim Best Use of FastStats Award 2012

FastStats als die zentrale Stelle für Daten

Über Speedy

Speedy ist führender Anbieter von Geräte-Vermietungen und Support-Dienstleistungen mit Fokus auf B2B in den Branchen Bau- und Bauzulieferer, Infrastruktur und Industrie und einem Umsatz von rund £325 Mio.

Speedys Business Strategie umfasst das Wachstum des Marktanteils in UK, durch den Aufbau stabiler Kundenbeziehungen und Diversifizierung und Wachstum von Services außerhalb des Kerngeschäfts der Geräte-Vermietung. Ein wesentlicher Bestandteil zum Aufbau stabiler Kundenbeziehungen war die Erstellung einer Single Customer View, um Kunden zu analysieren und besser zu verstehen.

Herausforderungen

Vor FastStats hatte Speedy nur eine fragmentierte Sicht auf seine Daten und es war schwierig für sie, greifbare Kampagnenergebnisse zu erzielen. Datenspeicher waren getrennt und die einzelnen Systeme waren kaum miteinander verbunden, sodass keine Gesamtsicht auf wichtige Punkte, die adressiert werden mussten, vorhanden war. Kampagnendaten wurden outgesourct und benötigten jede Menge manuelle Aufbereitung. Das war sowohl ressourcen- als auch zeitaufwendig und sie waren nicht in der Lage nachzuvollziehen, ob sie ihre Ziele erreichten und den Markt effektiv bearbeiteten.

Speedy nutzte PeopleStage, um die Kampagne auszusteuern, was ihnen erlaubte, die Effektivität eines Katalogmailings an die Kunden zu messen.

Die Lösung

Apteco-Partner, Communisis, ist ein Kommunikationsunternehmen, das alle Kanäle umfasst. Sie entwickeln einzigartige Marketing-Lösungen, die mit jeglichem Touchpoint im Kommunikationszyklus einen Mehrwert bieten.

Speedy arbeitete mit Communisis, um die 5 größten Marketing-Themen in Angriff zu nehmen. Diese waren:

  1. Big Data
  2. Market Intelligence
  3. Customer Lifecycle
  4. Multichannel Marketing
  5. Marketing Automation

Und FastStats wurde von Communisis und Speedy als das Tool ausgewählt, um diese großen Themen zu bewältigen.

Speedy hatte viele gute Informationen, musste diese aber an einem zentralen Punkt zusammenführen und gleichzeitig sicherstellen, dass nicht noch ein System für eine Abteilung eingeführt, oder eine neue Datenbank erstellt wurde, die nicht synchronisiert war.

FastStats ist für Speedy nun die zentrale Stelle für Daten, inklusive Hosting. Alle Market Intelligence Informationen fließen dorthin und die anderen Systeme sind integriert. FastStats wird täglich aktualisiert und in der Nacht fließen die Daten aus Speedys operativem System ein. Außerdem erhält Speedy monatlich Daten von potenziellen Kunden über mehrere Lieferanten. Zusätzlich wurde Communicator, die genutzte E-Mail Plattform, mit FastStats integriert, was den automatischen Datenfluss erlaubt und die Erstellung von Trigger-Kampagnen in nur einem System ermöglicht.

Im Tagesgeschäft wird FastStats für Data Mining, Profiling und Kundensegmentierung genutzt, sodass Speedy Cross-Sell Potenzial identifizieren und Kampagnen und Verkäufe überwachen kann.

Ein gutes Beispiel für die Nutzung von FastStats, war Speedys jährliche Katalog-Kampagne. Speedy nutzte PeopleStage, um diese Kampagne auszusteuern, was ihnen erlaubte, die Effektivität des Katalogmailings an die Kunden zu messen. Informationen über Kosten und Ausgaben des Empfängers über die letzten 12 Monate, standen in FastStats zur Verfügung, während in Dashboards sowohl die Response-Rate, als auch der generierte Umsatz angezeigt wurde. Für die Katalog-Kampagne 2012 übertrafen die „verfallenen“, „ruhenden“ und „potenziellen“ Mail-Zellen die Kontrollzellen und Speedy war zum ersten Mal in der Lage, zu verstehen, welche Kunden sie ansprechen sollten und welche nicht. Diese Learnings können im nächsten Jahr genutzt werden. Mit der Nutzung von FastStats hatte Speedy, durch den Erfolg der Kampagne, endlich Vertrauen in seine Daten gewonnen.

Der Nutzen

Die Vorteile, die Communisis durch die Nutzung von FastStats für Speedy liefern konnte, waren:

  1. Besseres Verständnis von ihren Kunden
  2. Speedys Kunden werden nicht mit Verkaufs-Messages bombardiert
  3. Die Kommunikationen sind auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden zugeschnitten
  4. Speedy kann nun mit Kunden kommunizieren, wann und wie sie wollen
  5. Abmeldungen sind zurückgegangen

Case Study als pdf downloaden