Deutsch
Tip Text: 
Transaktionale Response kann automatisiert in mehrstufigen Kampagnen eingesetzt werden.
Stand first: 

Herausforderung: Neben den üblichen Klickraten bei E-Mailings ist insbesondere die Response aus Transaktionsdaten relevant, um daraus eine zielführende mehrstufige Kommunikation zu realisieren.

Body: 

So funktioniert‘s: Eine Response aus Transaktionsdaten kann u. a. sein:

  • Eingelöste Coupons
  • Registrierte Käufe
  • Buchungen
  • Broschürenanfragen
  • Testfahrten

Im Unterschied zur E-Mail muss diese Form der Response durch operative Systeme wie ein CRM, ein angeschlossenes Call-Center, aber auch via Postkarten erst einmal als Response erfasst und durch ein Quell-System wie ein Data Warehouse in den Kampagnen-Prozess zurückfließen.

Die Responsezuordnung kann direkt im Prozess innerhalb eines Zeitfensters erfolgen, z. B. alle Käufe innerhalb von 4 Wochen nach einer Aussendung, oder durch einen eindeutigen Keycode der Kampagne zugeordnet werden.

Image: 
Order: 
440