Deutsch
Tip Text: 
Berücksichtigen Sie bei der Einteilung der Klassen die 80-zu-20-Regel des Paretoprinzips.
Stand first: 

Herausforderung: Kundenrankings sind Kennzahlen für das bessere Kundenverständnis sowie wichtige Indikatoren, um geeignete Marketingmaßnahmen zu ergreifen. Mit der ABC-Analyse ist es möglich, Wesentliches von Unwesentlichem zu trennen, um unwirtschaftliche Maßnahmen zu vermeiden und den Umsatz zu steigern.

Body: 

So funktioniert‘s: Die ABC-Analyse ist ein Ordnungsverfahren zur Klassifizierung einer großen Kundendatenmenge. Dabei werden die Kunden in drei Kategorien (A, B, C) eingeteilt, mit einer relevanten Kenngröße beschrieben und nach dieser sortiert. Beispiel Kunden:

  • A: sehr wichtig
  • B: wichtig
  • C: weniger wichtig

Die einzelnen Kunden können dann je nach Klassifizierung behandelt werden. Die ABC-Analyse hilft, Marketingmaßnahmen zielgerichtet einzusetzen, nämlich dort, wo sie den größten Effekt versprechen. Beispielsweise erhalten A-Kunden eine hochwertigere Kommunikation, bessere Lieferbedingungen oder Rabatte, weil sie höheren Umsatz erwarten lassen.

Image: 
Order: 
90