Deutsch
Tip Text: 
Erstellen Sie Selektionen aus Visualisierungen und arbeiten Sie direkt mit diesen Zielgruppen weiter.
Stand first: 

Herausforderung: ''Ein Bild sagt mehr als 1000 Wort'' – dieses Motto ist gerade im Zeitalter von Big Data für die Datenanalyse besonders relevant. Denn mit Hilfe von Grafi ken, Diagrammen, Kurven und Landkarten können Sie Mengen und Verteilungen mit einem Blick erfassen und Zusammenhänge schnell ableiten.

Body: 

So funktioniert‘s: Intuitive, leicht zu bedienende Visualisierungswerkzeuge verwandeln schlichte Daten heute per Mausklick in aussagekräftige Grafiken, sodass Trends oder Muster auf einen Blick erkennbar werden. 

Im Gegensatz zu statischen Diagrammen, können Grafi ken heute interagieren. Das heißt: Details werden per Mausklick angezeigt und Aggregationen per Drill-Down durch ''Hereinzoome'' auf detaillierte Werte heruntergebrochen. Grafiken lassen sich per Drag&Drop aus einer Tabelle in ein Diagramm überführen und umgekehrt. So kann die Analyse spielerisch vertieft und auch Folgefragen leicht beantwortet werden.

Image: 
Order: 
30