Deutsch
Tip Text: 
Wussten Sie, dass Couponing in Deutschland erst nach Abschaffung des Rabattgesetzes und der Zugabeverordnung ab dem 1. August 2001 wieder grundsätzlich möglich wurde?
Stand first: 

Herausforderung: Couponing als Kommunikationsinstrument birgt heutzutage ein riesiges Potential. Denn Marketer haben damit ein wirksames Mittel an der Hand, um Kundenverhalten zu steuern. Und dabei erweist es sich hinsichtlich Zusatznutzen, Kundenzuwachs, Frequenzerhöhung oder Kundenbindung als gewinnbringend für alle Beteiligten. Doch welche Couponing-Strategie ist die richtige?

Body: 

So funktioniert‘s: Wir stellen die wichtigsten Coupon-Arten vor:

Rabatt-Coupon: Generelle Gewährung eines Preisnachlasses.

Bundling-Coupon: Kostenlose Zugabe bei Kauf eines Produkts(„Buy one, get one free“).

Treue-Coupon: Belohnung für die Länge der Kundenbeziehung.

Online-Coupon: Gutscheincode zur Einlösung bei einer Bestellung im Online-Shop.

Mobile-Coupon: Abrufen von Coupons über das Smartphone zur Einlösung am PoS.

Image: 
Order: 
360