K. O. für Datenchaos: Intelligente Kundensegmentierung für Marketingerfolg

Individuelle Kommunikation über alle Kundensegmente zu jeder Zeit

Frankfurt, 03. September 2015. Kundendaten sind Gold wert, und zwar dann, wenn Konsumenten dynamisch bestimmten Segmenten 

K.O. für Datenchaoszugeordnet und sie je nach Profil mit Informationen und Angeboten versorgt werden. Die Aufgabe besteht darin, Kunden zu erreichen, die aufgrund von Marketingaktionen oder äußerer Einflüsse, zwischen den Segmenten wechseln. Für Marketers beginnt dann der eigentliche Schlagabtausch mit großen Datenmengen: Sie müssen abwanderungsgefährdete Kunden früh erkennen und heranwachsenden Stammkunden passgenaue Angebote unterbreiten. Gegenüber Neukunden punkten Unternehmen etwa mit einer Willkommensstrecke. Transparenz über Änderungen des Kundenverhaltens zu schaffen, dafür sorgt das neue Segmentierungs-Tool des Frankfurter Analyse-Software-Unternehmens Apteco. 

Vom Datenverständnis zur individuellen Kommunikation

Passgenaue, vom Kunden geforderte, individuelle Ansprache einerseits; riesige Datenmengen andererseits, machen es Unternehmen schwer, eine effiziente Kundenkommunikation sicherzustellen. Marketers müssen diese Daten immer wieder aufs Neue analysieren. Spätestens an dieser Stelle laufen Marketinganwender Gefahr, sich im Datenchaos zu verlieren. Hintergrund: Innerhalb kürzester Zeit kann aus einem Neukunden ein Stammkunde werden. Genauso schnell kann aber auch ein Stammkunde inaktiv werden und Umsatz verloren gehen. In beiden Fällen haben Kunden das Cluster gewechselt und große Datenmengen produziert. „Die Marketingstrategie muss das Kundenverhalten im zeitlichen Wandel aufgreifen. Bei großen Datenmengen und Echtzeitanalysen braucht es Segmentierungs-Tools, die diesen Anforderungen auch gerecht werden“, kommentiert Apteco-Geschäftsführer Martin Clark den Launch des neuen Moduls.

Die Messung des Kampagnenerfolgs

Das neu-integrierte Segmentierungs-Tool von Apteco gewährt tiefe Einblicke in Datenstrukturen, indem es das Kaufverhalten der Kunden und deren Verhaltensänderungen über einen definierten Zeitraum erstmals in die Analyse einbindet. Basierend auf den Wanderungsbewegungen der Kunden zwischen den Segmenten zu bestimmten Zeitpunkten können Marketingverantwortliche Rückschlüsse auf den Erfolg ihrer Kampagnen ziehen und die Marketingstrategie für die Neukunden-Akquise, das Cross- und Up-Selling oder die Reaktivierung anpassen. Diese Herangehensweise liefert zusätzliche Insights zur klassischen ROI-Messung einzelner Kampagnen.

Live zu sehen gibt es das Tool erstmals auf der dmexco am 16. und 17. September in Köln und vom 07. bis 08. Oktober auf der NEOCOM in Düsseldorf:

http://www.apteco.de/dmexco-2015

http://www.apteco.de/neocom-2015