Apteco Orbit: Die neue browserbasierte Sharing-Applikation ist da

Teilen Sie ab jetzt Ihre Analyse-Ergebnisse mit Kollegen

Apteco, Anbieter von Datenanalyse- und Kampagnenmanagement-Software, bringt mit Orbit eine neue browserbasierte Applikation auf den Markt, die dem Anwender das Teilen von Customer Insights und Ergebnissen aus der Analyse mit FastStats erlaubt. Mit seinem ansprechenden und intuitiven Responsive-Design ist Apteco Orbit sowohl auf Tablets und Smartphones als auch am Desktop nutzbar. Auch Nicht-FastStats-Anwender können so auf komplette, sogenannte Storyboards, bestehend aus Datenvisualisierungen zugreifen. Apteco ebnet mit der neuen Sharing-Applikation FastStats Anwendern den Weg, Customer Insights und Marketing-Ergebnisse, wann immer benötigt, mit Kollegen im Unternehmen oder Dritten zu teilen. 

FastStats Orbit

Intuitives Design trifft Marketing-Nutzen

James Alty, Gründer und Managing Director von Apteco Ltd., präsentierte die neue Applikation erstmals den 350 Partnern und Kunden bei Aptecos 10. FastStats User Group Conference am 24. November 2016 im British Film Institute in London. Die Vollversion von FastStats Orbit wird im 2.Quartal dieses Jahres verfügbar sein. 

„Apteco Orbit wurde basierend auf unseren permanenten Usability-Studien entwickelt“, kommentiert James Alty „Das schöne, intuitive Responsive-Design, gepaart mit dem Nutzen, Erkenntnisse und Ergebnisse aus Kundenanalysen mit anderen zu teilen, trifft voll und ganz die Bedürfnisse der Marketing-Anwender.“ 

Ob im Kundentermin, beim Abteilungs-Jour-Fix oder im Management-Meeting, durch die Device-unabhängige Nutzbarkeit sind die schnell verständlichen Datenvisualisierungen immer und überall verfügbar. Die Applikation ist ohne Schulungsaufwand sofort einsetzbar.

FastStats Orbit

Trotz Sharing, Sicherheit muss sein 

Wer Zugang zu den Visualisierungen hat, wird über Einschränkungen der E-Mail-Domains geregelt. „Von Anfang an haben wir großen Wert darauf gelegt, eine sichere Plattform zu entwickeln. FastStats Orbit sorgt dafür, dass Unternehmens- und Kundeneinblicke für diejenigen verfügbar ist, die sie benötigen, aber für niemanden darüber hinaus“, erklärt James Alty.

Und wie geht es weiter?

Die erste Version von Apteco Orbit greift auf Datenvisualisierungen von Apteco FastStats, dem Datenanalyse-Tool aus dem Hause Apteco, zu. Zukünftig sollen Anwender auch die Möglichkeit haben, Kampagnen- und Marketing-Reports aus Apteco PeopleStage, dem Tool für automatisiertes Kampagnenmanagement, mit der Applikation zu teilen. 

Über Apteco, Frankfurt

Das inhabergeführte Unternehmen Apteco entwickelt Software für die Analyse von Marketingdaten und die Automation von Kampagnen. Die Software FastStats® von Apteco liefert Marketern zusätzliches Wissen aus ihren Daten. Zum Portfolio gehören Marketinglösungen für Kundensegmentierung, Datamining, Prognosemodelle, Kundenprofilierungen, Management für Multichannel-Kampagnen und Reporting-Funktionen. Dank des internationalen Apteco-Vertriebspartnernetzwerks laufen heute weltweit mehr als 500 FastStats®-Installationen auf den Rechnern von knapp 3.700 Nutzern, davon 500 Kampagnen-Manager, verteilt über 100 Systeme. Zu den Apteco-Kunden zählen, neben Fitness First, DER Touristik, RTL interactive, Travian Games, K & L Ruppert, Weltbild, gebrüder götz und ebook.de sowie zahlreiche weitere europäische, nordamerikanische und australische Unternehmen. www.apteco.de