Apteco expandiert nach Deutschland

Skyper VillaMartin Clark führt Geschicke der neuen Niederlassung in Frankfurt.

Frankfurt/Warwick, 12.06.2012. Apteco, britischer Lösungsanbieter für Marketing-Analyse- und Kampagnenmanagement-Software mit Hauptsitz im englischen Warwick, hat in Frankfurt seine erste ausländische Niederlassung für die deutschsprachige DACH-Region gegründet.

Die neue Apteco GmbH am Main ist eine Mehrheitsbeteiligung von Apteco Ltd., Warwick. Die Frankfurter Unit wird von einem lokalen Management-Team geführt, das ebenfalls an Apteco GmbH beteiligt ist. Die Neugründung vertreibt jetzt exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz die firmeneigene Produkt-palette der mittlerweile am Markt fest etablierten FastStatsTM-Software. Diese unterstützt Dialogmarketing - Anwender dabei, aus ihren Daten Wissen zu destillieren. „Wir sind seit fünf Jahren am deutschsprachigen Markt aktiv. Und wir verpflichten uns mit der neuen, regionalen Niederlassung dazu, unsere Kunden und Partner noch besser vor Ort bei der Umsetzung von effektiven und effizienten Marketing-Strategien zu unterstützen. Mit diesem Schritt wollen wir unser Vertriebspartnernetzwerk außerdem in einem vielversprechenden Markt ausbauen“, kommentiert James Alty, Apteco-Chef am englischen Hauptsitz.

Als neuen Frankfurt-Geschäftsführer hat Alty den internationalen Entwicklungsberater Martin Clark (46) bestellt. Clark verfügt über rund 20 Jahre Erfahrungen im europäischen Datensektor (mit Stationen u.a. in Großbritannien, der Schweiz und Deutschland) und spricht fließend Deutsch. Vor seinem Engagement bei Apteco hat er Branchenführer erfolgreich bei der Unternehmensentwicklung und der Durchführung von Datenbankprojekten beraten. Unterstützt wird Clark in seiner neuen Position bei Apteco GmbH von Simon Fletcher, der als Geschäftsleitungsmitglied von England aus die Geschicke der Frankfurter begleitet.

Wachstum aus Wissen

Die Apteco-Manager versprechen sich vom deutschsprachigen Markt große Potenziale: „Der Trend zu benutzerfreundlichen Datenanalyse-Tools ist hier deutlich spürbar“, erläutert Clark. Die Menge an Kundendaten sowie deren Komplexität nehme explosionsartig zu. Dazu trage nicht zuletzt das stark wachsende Digital-Marketing bei. „Unser analytisches Herzstück FastStatsTM, das zugleich erschwinglich, leistungsstark und schnell zu implementieren ist, hilft unseren Kunden, Wachstum aus Wissen zu generieren“, erklärt Clark. „Insofern freue ich mich, dass mein Team und ich unsere deutschsprachigen Kunden jetzt noch besser von Frankfurt aus unterstützen können“, resümiert er.

Bildmaterial erhalten Sie per E-Mail via info@apteco.de

Über Apteco Ltd. und GmbH

Der inhabergeführte Software-Entwickler Apteco hat sich sich auf Analyse-Software-Lösungen für Marketing-Daten und automatisierte Marketing-Kampagnen spezialisiert. Die FastStatsTM-Software von Apteco liefert Dialogmarketing-Anwendern Wissen aus ihren Daten. Zum FastStatsTM-Portfolio gehören Marketinglösungen zur Kundensegmentierung, Datamining, Prognosemodelle, Kundenprofilierungen, Management für Multichannel-Kampagnen und Reporting-Funktionen. Dank des internationalen Apteco-Vertriebspartnernetzwerks laufen heute weltweit mehr als 300 FastStatsTM-Installationen auf den Rechnern von knapp 3.000 Nutzern. Zu den Apteco-Kunden zählen Takko Fashion, TUI UK, Argos, Financial Times und Unilever sowie zahlreiche weitere europäische, nordamerikanische und australische Unternehmen. www.apteco.de

Treffen Sie Martin Clark zum Gedankenaustausch auf den Mailingtagen in Nürnberg! Apteco finden Sie am 20. und 21. Juni in Halle 4A, am Stand 225. Oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin unter der Rufnummer +49 176/44 47 77 98 oder per E-Mail: martin.clark@apteco.de

Pressekontakt

Apteco GmbH
Martin Clark
Geschäftsführer
Mobil: +49 176/44 47 77 98
E-Mail: martin.clark@apteco.de

Weitere aktuelle Meldungen