Vergiss niemals ihren Geburtstag! – Erfüllen Sie schon die Erwartungen Ihrer Kunden?

Es ist der Geburtstag Ihres Kunden – Stellen Sie jetzt sicher, dass Sie so mit Ihren Kunden kommunizieren, wie sie es von Ihnen erwarten.

So kann eine Geburtstagskampagne aussehen

Sie haben sicher daran gedacht eine Karte zu schicken, oder?

“Geburtstagskinder” erhalten heute nicht selten Rabattcoupons, Gutscheine oder zumindest eine „Happy Birthday“ Nachricht zu ihrem Ehrentag. Eine schöne Art für Sie, als Unternehmen, einfach einmal „Danke“ zu sagen für die Kundentreue und die lange Bindung zur Marke. Ihrem Kunde wiederum, an seinem Geburtstag ohnehin hoffentlich bestens gelaunt, geben Sie ein positives Markenerlebnis. Selbstverständlich gratulieren Sie ihm, als Teil seines Lebens, zum Geburtstag.

Geburtstags-Aktionen sind gute Anreize für Kunden Ihre Produkte zu kaufen oder vielleicht ihren Geburtstag in Ihrem Laden oder Restaurant zu verbringen. Bei Prezzo beispielsweise, einer bekannten italienischen Restaurantkette in Großbritannien, fallen Kunden vor Ihrem Geburtstag automatisch in eine mehrstufige E-Mail-Kampagne. Ziel ist es, dass die Kunden Ihren Ehrentag in einem der über 245 Restaurants feiern. Diese mehrstufige Kampagne nutzt einen maßgeschneiderten Angebotskanal. Dieser stellt sicher, dass die Geburtstags-Aktion für den jeweiligen Kunden individuell und persönlich ist und nicht von einer anderen Person eingelöst werden kann. Sie interessieren sich für die Case Study? Hier geht's zur Customer Story

Wie Sie eine Geburtstags-Kampagne aufsetzen?

Ich, als Support Manager bei Apteco, bekomme sehr oft Anfragen von Kunden, die gerne eine Geburtstagskampagne oder andere Werbeaktionen zu bestimmten Jubiläen durchführen wollen. Von dem Ablaufdatum einer Versicherung, über Mitglieder-Upgrades bis hin zu Abo-Verlängerungen: Es gibt viele Termine, an denen Kunden eine Nachricht von Ihnen erwarten könnten. Aber egal welches Jubiläum Sie wählen, das A und O ist das Timing. Schließlich ist es durchaus peinlich, wenn Sie Ihrem Kunden erst zwei Wochen später zum Geburtstag gratulieren oder ihn zu seiner fünfjährigen Mitgliedschaft belohnen, was Sie schon vor einem Dreivierteljahr hätten tun sollen. Sie sehen, je mehr Kundendaten Sie haben, desto weniger können Sie solche Termine selbst im Auge behalten und desto wichtiger ist ein automatisierter Prozess, der wohlmöglich solche Jubiläums-Aktionen, ganz automatisch aussteuert. Buzzword: Marketing Automation. 

Wenn Sie das Geburtsdatum Ihrer Kunden (oder auch ein anderes wichtiges Datum) in Ihrer Datenbank gespeichert haben, können Sie dann alle Kunden selektieren, die beispielsweise in den nächsten sieben Tagen Geburtstag haben? 

Meine Antwort lautet „Ja“ und nun will ich Ihnen zeigen, wie Sie das mit der Marketing Software FastStats umsetzen können.

Zur Geburtstags-Kampagne in 4 Schritten

Für die ersten drei Schritte nutze ich den Datenanalyse Part FastStats Discoverer, im vierten und letzten Schritt kommt dann das voll integrierbare Kampagnenmanagement-Tool FastStats PeopleStage zum Einsatz. 

Schritt 1: Den nächsten Geburtstag errechnen

Mit einer sogenannten “Expression” kann in FastStats eine Variable beispielsweise namens “DOB (Date of Birth)“ angelegt werden. Über die Funktion „NextDate“ errechnet die Software den nächsten Geburtstag anhand des Geburtsdatums.

Next Birthday

Ich checke gegen, ob FastStats die nächsten Geburtstage richtig errechnet hat:

Tabelle Next Birthday

Schritt 2: Die Anzahl Tage bis zum nächsten Geburtstag errechnen

Mit einer Funktion namens „DateDiff“ kann ich nun die Anzahl der Tage bis zum zuvor berechneten nächsten Geburtstag ab heute kalkulieren. Das heutige Datum wird in der Funktion als „today (0)“ dargestellt. 

Die Funktion „DateDiff“ lautet also: (Datum 1, Datum 2, Einheit)

In diesem Fall ist Datum 1 das heutige Datum, Datum 2 das nächste Geburtstagsdatum und die Einheit „Days“ also Tage.

DateDif

Wieder schaue ich mir die Ergebnisse an:

Tabelle DateDif

Schritt 3: Kunden selektieren, die in den nächsten 7 Tagen Geburtstag haben

Über eine Selektion kann ich diese „Expression“ direkt nutzen, um meine Kunden zu selektieren, die innerhalb der nächsten 7 Tage ihren Geburtstag feiern. In meinem Beispiel sind es 552 Personen.

next 7 days

Schritt 4: Aussteuerung einer Geburtstags-Kampagne

Die erstellte Selektion kann nun entweder exportiert werden oder beispielsweise direkt beim genutzten E-Mail Serivce Provider hochgeladen werden. Jetzt, da ich meine Geburtstags-Selektion einmal erstellt habe, kann ich diesen Prozess automatisieren und die Selektion regelmäßig laufen lassen, ohne, dass ich immer selbst daran denken muss. 

Um nun wirklich von Marketing Automation zu sprechen, kann ich die Selektion als Zielgruppe in FastStats PeopleStage, dem vollintegrierten Kampagnenmanagement-Tool, hochladen. Die Geburtstags-Kampagne kann ich nun regelmäßig terminieren. Das Tool lädt die immer aktualisierte Zielgruppe ganz automatisch zum Beispiel zum E-Mail-Service-Provider hoch und steuert die Glückwünsche an die „Geburtstagskinder“ aus. Responses werden ebenfalls voll automatisiert zurückgespielt, sodass ich diese ganz einfach auswerten und meine Kampagne optimieren kann.

Geburtstagsmailing

Es gibt endlose Variationen dieser Beispiel-Kampagne. Ob einstufig oder mehrstufig, Social Media, Mobile Push oder Direct Mailings alles ist möglich. Warum nicht Kampagnen automatisieren, wenn Ihnen die Zeit und die Ressourcen fehlen, solche regelmäßigen Kommunikationen immer wieder händisch durchzuführen? Ihre Kunden werden diese kleinen Aufmerksamkeiten lieben und Sie haben Zeit neue Marketingaktionen und Angebote zu konzipieren.

Nicht vergessen

Marketingaktionen, die auf Jubiläen basieren sind ein großartiger Weg Kunden-Engagement zu steigern

Ein Datenanalyse-Tool hilft Ihnen Zielgruppen aus Ihren Daten, basierend auf bestimmten Kennzahlen, wie dem Geburtstag, zu     selektieren

Ein Datenanalyse-Tool kombiniert mit einem integrierten Kampagnenmanagement-Tool lässt Sie jegliche Kampagnen, mit sich verändernden Zielgruppen, voll automatisiert aussteuern und gibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche

Sie stehen gerade am Anfang von Data-Driven Marketing? Erfahren Sie jetzt, welche Stolpersteine Sie auf jeden Fall überwinden sollten

Zur Infografik

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers Craig Walker

Craig Walker

Craig joined Apteco in 1997 as an analyst programmer. He moved into FastStats® support in 2000 & has been manager of the Technical Support team since 2006. FastStats PeopleStage is the 5th generation of the product he has helped support.